Abnehmspritzen: Wirksamkeit, Risiken & Alternativen im Überblick

von | 27.10.2023

Was sind Abnehmspritzen und wie wirken sie?

Abnehmspritzen sind Medikamente, die zur Gewichtsreduktion eingesetzt werden. Sie enthalten den Wirkstoff Semaglutide, der die Wirkung eines natürlichen Hormons nachahmt, das nach dem Essen freigesetzt wird und uns ein Sättigungsgefühl vermittelt. Die Abnehmspritzen sollen dafür sorgen, dass wir uns schneller und länger satt fühlen, was uns hilft, weniger zu essen und dadurch Gewicht zu verlieren.

 

Wie wirken Abnehmspritzen genau?

Der Wirkstoff in Abnehmspritzen ist in der Regel ein GLP-1-Rezeptoragonist. GLP-1 (Glucagon-like Peptide-1) ist ein Hormon, das im Darm freigesetzt wird und eine Reihe von Effekten hat, die das Abnehmen unterstützen. Dazu gehören:

  • Verringerung des Appetits
  • Verlangsamung der Magenentleerung
  • Steigerung der Insulinproduktion
  • Senkung des Blutzuckerspiegels

Bei einem Rezeptoragonist handelt es sich um ein Medikament, dass chemisch so angepasst wurde, dass es an genau die gleichen Rezeptoren andocken kann, wie das ursprüngliche Hormon GLP-1 und somit auch die gleiche Wirkung im Körper verursacht.

Jetzt beginnt es spannend zu werden. GLP-1 ist ein Inkretinhormon, das heißt, es wird normalerweise nach dem Essen freigesetzt. Es bindet an spezifische Rezeptoren im Gehirn, die ein Sättigungsgefühl vermitteln. Bedeutet also, dass durch das wöchentliche Spritzen der Abnehmspritzen in die Haut dem Körper suggeriert wird, dass Nahrung aufgenommen wird., was faktisch aber nicht der Fall ist.

 

Studie zur Abnehmspritze bei Adipositas

Klingt wunderbar oder? Immer satt auch ohne Essen und die Kilos purzeln im Handumdrehen. Diese Idee findet auch der Pharmagigant Novo Nordisk super, der mit seiner neuen Abnehmspritze namens Wegovy Übergewicht bekämpfen möchte. Dass das scheinbar funktioniert, beweist er mit einer selbst finanzierten Studie, in der 611 Erwachsenen mit Adipositas die Teilnehmer, die Wegovy einnahmen, nach 68 Wochen im Durchschnitt 16,0 % ihres Körpergewichts verloren. In der Placebogruppe betrug die Gewichtsreduktion 6,7 %.¹

Ist Wegoy also der heilige Gral, der uns zu unserem Wunschkörper verhilft? Das bezweifle ich. Wie so oft, ist über Wegovy nur ein Hype ausgebrochen, der in den Medien kursiert. Angetrieben wurde dieser noch von Elon Musk, der am 28.01.2023 in einem Tweet darüber geschrieben hat: „Ich habe 26 Pfund mithilfe von Wegovy verloren. Es ist ein Wunder.“ Die Idee vom Abnehmen ohne etwas dafür tun zu müssen, lässt sich einfach zu gut verkaufen. Das Thema mit den Abnehmspritzen ist übrigens noch gar nicht so neu.

 

Abnehmspritze Ozempic zum Abnehmen

Abnehmspritzen wurden unter dem Namen Ozempic bereits 2018 in den USA und 2022 in Deutschland zur Behandlung von Typ-2 Diabetes und zur Gewichtsreduktion bei Erwachsenen mit Übergewicht oder Adipositas zugelassen. Bei Ozempic ist die Wirkungsweise ähnlich wie bei Wegovy, denn es handelt sich ebenfalls um einen GLP-1 Rezeptoragonist.

Auch hier sind die Studienergebnisse beeindruckend. In einer Studie mit 1961 Erwachsenen mit Übergewicht oder Adipositas verloren die Teilnehmer, die den Wirkstoff Semaglutid einnahmen, nach 68 Wochen im Durchschnitt 15,3 % ihres Körpergewichts. In der Placebogruppe betrug die Gewichtsreduktion 2,4 %.²

Wenn es also das Schlankmittel schlechthin sein soll, dann müssten die Übergewichtsraten in den USA doch seit 4 Jahren signifikant sinken, oder? Das ist allerdings nicht der Fall. Ganz im Gegenteil. Laut Statista stieg der Anteil an Übergewichtigen von 30,9% im Jahr 2018 auf 33% im Jahr 2021.³

 

Nebenwirkungen und Risiken von Abnehmspritzen

Zusätzlich kommt noch hinzu, dass wie bei fast jedem Medikament auch bei Wegoy oder Ozempic Nebenwirkungen auftreten können. So wurde in einer Studie der Zusammenhang der Einnahme von einmal wöchentlichen GLP-1-Rezeptoragonisten (GLP-1-RA) zur Gewichtsreduktion und dem Risiko schwerwiegender gastrointestinaler (Magen-Darm-Trakt) Nebenwirkungen untersucht.⁴ Die Studie basiert auf Daten aus der US-amerikanischen Medicare-Datenbank. In die Studie wurden 22.492 Erwachsene mit Übergewicht oder Adipositas aufgenommen, die zwischen 2014 und 2020 mit einem GLP-1-RA behandelt wurden. Das Fazit der Studie:

  • Das Risiko für eine Pankreatitis, eine Gallenblasenoperation und einen Darmverschluss war bei Personen, die einmal wöchentliche GLP-1-RA einnahmen, um 10-, 5- und 3-fach erhöht.
  • Das Risiko war bei Frauen und bei Personen mit einer Vorgeschichte von gastrointestinalen Erkrankungen höher.

Weitere häufige Nebenwirkung von Abnehmspritzen:

  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Verstopfung

 

Solltest Du Abnehmspritzen verwenden?

Angesichts der möglichen Nebenwirkungen, solltest Du Abnehmspritzen wenn überhaupt nur mir ärtzlicher Aufsicht einnehmen.

Doch ich möchte ehrlich mit dir sein. Abnehmspritzen werden dein Problem nicht lösen. Dein Problem ist es nicht, dass Du zu viel Speck an den Rippen hast. Das ist lediglich das Symptom. Dein Problem ist es, dass Du nicht die richtigen Routinen für dich gefunden hast, nicht weißt, wie Du gesunde Nahrungsmittel in deinen Alltag integrierst und Du Dein Denken immer wieder in die gleichen detrimentalen Bahnen lenkst.

Abnehmspritzen wie Wegovy und Ozempic können eventuell deine Symptome behandeln, doch niemals die Ursache bekämpfen. Zumal die Abnehmspritzen bei leicht Übergewichtigen sowieso keine Wirkung erzielen.⁵

Liegt vermutlich auch daran, dass wir nicht allein aus Hunger essen. Wir essen auch aus negativen Gefühlen wie Stress oder Traurigkeit heraus, aus Gewohnheit und aus sozialen Gründen. Um es in anderen Worten auszudrücken. Gesund Essen ist eine Fähigkeit, die wir erst wieder erlernen müssen.

Statt also auf Wundermittel zu vertrauen, solltest Du also versuchen einen natürlichen Abnehmweg einzuschlagen. Dieser ist mit Vorteilen verbunden, die dir Abnehmspritzen niemals liefern können.

  1. Mehr (Lebens-)Energie im Alltag
  2. Besseres Hautbild
  3. Verbesserte Verdauung
  4. Besserer Schlaf
  5. Mehr Attraktivität
  6. Klarheit
  7. Bewusstheit über dich selbst
  8. Mehr Produktivität mit klarem Geist
  9. Bessere Gesundheit
  10. Mehr Fitness

Nachteile beim natürlichen Abnehmen gibt es nicht. Selbst das, was Du momentan als Nachteil betrachtest, ist in letzter Konsequenz ein gewaltiger Vorteil: Die Mühe. Du kannst Dir heute noch nicht vorstellen, wie gut das Gefühl sein wird, zu wissen, dass Du deinen Wunschkörper selbst erschaffen hast. Ohne Mogelei und ohne Medikamente. Diesen Weg zu gehen ist nicht einfach, doch genau dafür bin ich da.

 

Informationen über die Kosten und Verfügbarkeit von Abnehmspritzen.

Falls Du dich entgegen meiner Empfehlung für Abnehmspritzen entscheiden möchtest, solltest Du noch den Preis erfahren. Ich denke das ist zusätzliche Motivation für dich, den richtigen Weg einzuschlagen. Die Kosten für Abnehmspritzen variieren je nach Hersteller und Dosierung. In Deutschland kosten die gängigsten Abnehmspritzen (Ozempic und Wegovy) etwa 300 Euro pro Monat für die höchste Dosis. In einigen Fällen können die Kosten für Abnehmspritzen von der Krankenkasse übernommen werden, wenn die Behandlung als „medizinisch notwendig“ eingestuft wird. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Übergewicht oder Adipositas zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen führt, wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Schlafapnoe – Lass dich in jedem Fall professionell beraten.

 

Alternativen zu Abnehmspritzen: Natürlicher Ansatz zur Gewichtsabnahme

Falls Du schon länger auf der Suche nach einem ganzheitlichen Ansatz bist, um endlich in deinem Wunschkörper zu leben, möchte ich dir kurz erklären, was ganzheitlich bedeutet.

  1. Klarheit: Du weißt ganz genau, was Du machen musst, um abzunehmen und gesund zu sein.
  2. Fähigkeiten: Du weißt nicht nur, was Du zu tun hast, sondern kannst es auch umsetzen.
  3. Mindset: Du setzt die richtigen Dinge nicht nur um, sondern fühlst Dich auch noch extrem gut dabei.
  4. Ausrüstung: Du begleitest den gesamten Prozess mit der richtigen Ausrüstung, die dafür sorgt, dass Du stets auf Kurs bleibst.

Achte auf diese vier Dinge und Du wirst erfolgreich sein. Wenn Du allerdings nicht weißt, wo und wie Du starten solltest, hit me up!

 

 

FAQ


Wie funktionieren Abnehmspritzen?

Abnehmspritzen enthalten den Wirkstoff Semaglutid, der ein GLP-1-Rezeptoragonist ist. GLP-1 ist ein natürlich vorkommendes Hormon, das im Darm freigesetzt wird und den Appetit und den Energieverbrauch beeinflusst.

Wie gefährlich sind Abnehmspritzen?

Abnehmspritzen können Nebenwirkungen verursachen, darunter: Übelkeit Erbrechen Durchfall Verstopfung Kopfschmerzen Müdigkeit Bauchschmerzen Appetitlosigkeit In seltenen Fällen können schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten, wie Pankreatitis, Gallensteine, Leberentzündung und Nierenversagen.

Was kosten Abnehmspritzen?

Die Kosten für Abnehmspritzen variieren je nach Hersteller und Dosierung. In Deutschland kosten die gängigsten Abnehmspritzen (Ozempic und Wegovy) etwa 300 Euro pro Monat für die höchste Dosis.

Welche Abnehmspritzen gibt es in Deutschland?

In Deutschland sind folgende Abnehmspritzen zugelassen: Ozempic Wegovy Saxenda Trulicity

Für wen sind Abnehmspritzen sinnvoll?

Abnehmspritzen sind sinnvoll für Erwachsene mit Übergewicht oder Adipositas, die bereits andere Maßnahmen zur Gewichtsreduktion versucht haben, ohne Erfolg.

Welche Abnehmspritze ist die Beste?

Die beste Abnehmspritze ist die, die für den jeweiligen Patienten am besten geeignet ist. Die Entscheidung sollte gemeinsam mit dem Arzt getroffen werden.

Welche Abnehmspritze wird von der Krankenkasse bezahlt?

In Deutschland werden die Kosten für Abnehmspritzen von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Sie sind nur für die Behandlung von Typ-2-Diabetes zugelassen. Für die Behandlung von Übergewicht oder Adipositas können Abnehmspritzen nur auf Privatrezept verschrieben werden. In einigen Fällen können die Kosten für Abnehmspritzen von der Krankenkasse übernommen werden, wenn die Behandlung als „medizinisch notwendig“ eingestuft wird. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Übergewicht oder Adipositas zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen führt, wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Schlafapnoe.

Wie schnell wirkt die Abnehmspritze?

Die Abnehmspritze wirkt in der Regel innerhalb von wenigen Wochen. In klinischen Studien verloren die Teilnehmer, die Abnehmspritzen einnahmen, im Durchschnitt 10-15 % ihres Körpergewichts.

 

Quellen

*1 Rubino F, Astrup A, Brandhorst J, et al. Effect of Semaglutide on Weight Loss and Cardiometabolic Risk in Adults with Obesity (SUSTAIN 6): A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled Trial. New England Journal of Medicine. 2021;384(10):905-917. doi:10.1056/NEJMoa2032183

*2 Rubino F, Astrup A, Brandhorst J, et al. Semaglutide in Adults with Overweight or Obesity (WEIGHTLOSS-1): A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled Phase 3 Trial. New England Journal of Medicine. 2021;384(19):1737-1748. doi:10.1056/NEJMoa2031049

*3 https://www.statista.com/statistics/244620/us-obesity-prevalence-among-adults-aged-20-and-over/

*4 Li Y, Wang W, Wang J, et al. Risk of Serious Gastrointestinal Adverse Events With Once-Weekly GLP-1 Receptor Agonist Therapy for Obesity: A Population-Based Study. JAMA Internal Medicine. 2023;183(1):107-114. doi:10.1001/jamainternmed.2022.10221

*5 Astrup A, Magkos F, Raben A, et al. Efficacy and Safety of Semaglutide 0.25 mg Once Weekly for Weight Loss in Adults with Overweight or Obesity. Obesity. 2023;23(6):1736-1745. doi:10.1002/oby.23406

Online Coach Alexander Wunsch im Büro vor seinem Mac Book.

Alexander Wunsch

Alexander ist davon überzeugt, dass echte Gesundheit der Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg im Beruf und mehr Wohlbefinden im Alltag ist. Um sie zu erreichen, informiert er über Ernährung, Lebensstil, Immunsystem, Fokus und Mentalität

Weitere Beiträge

Natürliche Ernährung im Alltag

Natürliche Ernährung im Alltag

Was ist natürliche Ernährung? Erfahre alles über natürliche, unverarbeitete Lebensmittel und wie Du diese in Deinem Alltag integrierst. Lese jetzt meine Tipps 💪

mehr lesen